Bezahlte Empfehlung | Anzeige

NAVIGATION

Citroen zeigt knuffige Studie eines Mini Allrad Vans

27. Sep. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 102 mal gelesen
Citroen zeigt knuffige Studie eines Mini Allrad Vans
Praktisch, Alltagstauglich, Allrad, knuffig - und ein Fahrrad gibt es inklusive... Leider nur eine Studie

Eigentlich hat man es bei Citroen einfach mit den Fahrzeugbezeichnungen: H, 2CV, CX, C3... ausser bei den Vans, da dürfen es gerne auch mal Namen wie "Berlingo" etc sein. Auf der französischen Freizeitmesse "Salon des Véhicules de Loisirs" bei Paris (28. September bis 6. Oktober) zeigt Citroen eine Studie, deren Namen alles andere als kurz ist: "Space Tourer The Citroënist Concept" heisst ein knuffiges Freizeitmobil auf Citroen Jumper Basis. Auf der Messe muss man auffallen, schliesslich präsentiert sich die Marke dort als führender Anbiete von Wohnmobil-Basisfahrzeugen. Europaweit liegt man mit 11,7 Prozent Marktanteil übrigens auf Platz 2.



Eigentlich ist der "Space Tourer The Citroënist Concept" (STTCC) nicht neu, er wurde bereits auf dem Genfer Salon präsentiert. Und ein richtiges Wohnmobil will er auch nicht sein, eher ein Freizeitmobil für alle Lebenslagen. Das Concept Car bietet Schlafplätze für zwei Personen, Stauraum für ein Fahrrad (dank einer doppelten Schiene im Fahrzeugboden) und eine praktische, variable Multimedia-Unit, die sich in eine ebene Arbeitsfläche mit versenkbarem TV-Bildschirm verwandeln lässt. Zum Schlafen gibt es ein Aufstelldach, den Ausbau hat ein nicht näher genannter "Europäischer Wohmobilausbauer" vorgenommen.



Der STTCC soll vor allem solide und praktisch sein - deshalb gibt es auch ein höhergelegtes Fahrwerk und einen zuschaltbaren Allradantrieb von Offroad-Spezialist Dangel. Unter der Haube arbeitet ein BlueHDi-Diesel mit 150 PS und manuellem Sechsgang-Getriebe. Besonderes Gimmick ist ein exklusives Fahrrad mit dem passenden Namen "Rider The Citroënist by Martone", das - wenn es das Auto in Serie geben würde - bereits mit an Bord ist. Apropos Serie: Während der STTCC ein Einzelstück bleibt, gibt es das Fahrrad wirklich: Fans können es für 950 Euro im [ CITROEN SHOP ] käuflich erwerben.

hs/greifenthal/Beyreuther | Fotos: Citroen



WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE