Bezahlte Empfehlung | Anzeige

NAVIGATION

Dakar 2020: Marc Coma startet Test mit Alonso - in Wertung

13. Sep. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 611 mal gelesen
Dakar 2020: Marc Coma startet Test mit Alonso - in Wertung
Weite Steppen wie in Spanien - in Südafrika testen Fernando Alonso und Marc Coma nun doch in Wertung

Die Gerüchteküche hat schon länger geköchelt aber bisher gab es von keiner Seite etwas Offizielles - bis jetzt, zumindest auf der "Lichtenburg 400" Rally in Südafrika, bei der der zweifache Formel 1 Weltmeister Fernando Alonso in seinem Testprogramm für die Dakar Rally 2020 starten wird. Obwohl er dies in Interviews gerade wieder relativiert: "Wir testen, eventuell für die Dakar, eventuell für einen Einstieg in den Cross Country Sport, wir werden sehen," sagte er in Polen. Man will sich wohl eine Hintertür aufhalten...

Fernando Alsonso und Marc Coma starten nun doch in Wertung

Wie auch immer, auf der "Lichtenburg 400", dem 5. Lauf zur südafrikanischen SACCS Cross Country Meisterschaft am 13. und 14. September 2019, sitzt der fünffache Dakar-Sieger auf dem Motorrad und kurzzeitiger Sporting Director des Dakar-Veranstalters ASO - Marc Coma - nun auf dem Beifahrersitz von Alonso, der in Südafrika eigentlich ausserhalb der Wertung fahren wollte. Doch man hat die Pläne geändert: Am Samstag startet man erstmals in Wertung!



"Ich bin sehr glücklich und stolz, Teil dieses Teams zu sein und meine Erfahrungen mit Fernando teilen zu können. Auch wenn ich schon lange in diesem Sport bin, ist es für mich immer eine neue Herausforderung," sagt Marc Coma. "Ich hätte nie gedacht, das ich einmal auf dem Beifahrersitz sitzen und mich auf Rallys in einem Hilux vorbereiten würde. Dennoch begeistert mich diese neue Herausforderung. Ich möchte meine eigenen Grenzen erweitern und mein Bestes geben. Fernando und ich arbeiten gut zusammen und ich kann sehen, das er in seinem Ansatz sehr methodisch vorgeht. Er passt sich auch sehr gut an das Fahren im Hilux an und wir sehen Verbesserungen nicht nur Tag für Tag, sondern von Lauf zu Lauf."

Die geplante Test-Kilometerzahl wird durch den Start verdoppelt

Eigentlich eine perfekte Kombination: Der Beste auf dem Motorrad hilft dem (zeitweise) Besten aus dem Rundstreckensport. Und beide sind Spanier. Passt. Das Gelände in Lichtenburg ist vergleichweise Europäisch, was Landschaft und Strecken angeht. Wiesen, ein wenig Steppe, eventuell Wasser, Kornfelder.



"Wir freuen uns sehr, Marc und Fernando zusammenzubringen," sagt Toyota Teamchef Glyn Hall. "Ihre gemeinsame erfolgreiche Motorsporterfahrung ist beeindruckend und wir sehen deutlich, welch grosse Fortschritte sie in so kurzer Zeit im Hilux machen. Wir wussten immer, das dies Trainingsprogramm intensiv sein würde. Aber Fernando und Marc haben ausgezeichnet als Team zusammengearbeitet, sodas sie die geplante Kilometerzahl während des Tests in Polen letzte Woche verdoppeln können. Von ihrer Leistung während des Shakedowns auf Teilen der Lichtenburg 400 Strecke gestern waren wir so beeindruckt, das wir uns entschieden haben, sie für den Wettbewerb am Samstag einzusetzen. Dies wird das erste Mal sein, das Fernando und Marc an einem Wettbewerb teilnehmen. Sie können lernen, wie man mit dem Staub anderer Teilnehmer umgeht."

Alonso - Mann muss sich mit der Person neben Dir wohl fühlen

Fernando Alonso ergänzt: "Die Zusammenarbeit mit Marc war fantastisch. Dank seines umfangreichen Wissens und seiner Erfahrung konnte ich so viel über den Rallyraid Sport lernen. Wenn man jeden Tag Hunderte von Kilometern fahren muss, ist es wichtig, sich mit der Person neben dir im Auto wohlzufühlen. Marc und ich verstehen uns sehr gut und wir arbeiten effektiv als Einheit zusammen. Ich freue mich darauf, zum ersten Mal in einer Wettkampfumgebung zu trainieren, die sich von unseren privaten Tests stark unterscheidet. Es wird eine gute Herausforderung und Lernerfahrung im Hilux."

hs/schekahn/gazoo | Fotos: Toyota Gazoo






 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE