Bezahlte Empfehlung | Anzeige

NAVIGATION

Jordan Baja: 18 Teams bei der Baja Premiere in Jordanien

9. Sep. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 693 mal gelesen
Jordan Baja: 18 Teams bei der Baja Premiere in Jordanien
Führt derzeit den Baja World Cup an - Vladimir Vasilyev aus Russland, in Jordanien mit einem X-raid Mini genannt

Vom 19. bis 21. September wird in Jordanien erstmal die "Jordan Baja" als vorletzter Lauf im "FIA Cross Country World Cup for Bajas" ausgetragen - und die Anzahl der Teilnehmer hält sich in Grenzen. Wie die nun veröffentlichte Startliste verrät, haben sich 18 Teams für die Rally eingeschrieben, darunter die aktuell Führenden des World Cups. Das müssen sie auch denn in diesem Jahr ist es spannend wie selten zuvor.



Jüngst haben sich die Russen Vladimir Vasilyev und Konstantin Zhiltsov mit 96 Punkten die World Cup-Führung auf der "Baja Poland" zurückgeholt nachdem Orlando Terranova (90 Punkte) mit technischen Probleme ausfiel. Und auch der Pole Jakub Przygonski rutschte nach, liegt nun mit 79 Punkten auf Platz 3, gefolgt von dem Tschechen Martin Prokop (65 Punkte) und dem Russen Fedor Vorobyev mit 42 Punkten im schnellsten SSV (die bei der FIA als Autos gelten). Theoretisch ist also noch alles offen.

Interessant: Vladimir Vasilyev, der gleich mehrere Rallyautos sein Eigen nennt, hat für Jordanien mit seinem X-raid Mini genannt, nachdem er die bisherige Saison (mit Ausnahme der Winter-Rally Northern Forest in Russland, hier startete er mit einem X-raid BMW X3CC) mit einem Overdrive Toyota Hilux fuhr.



Ein Wiedersehen gibt es mit Khaled Al Qassimi aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, der gemeinsam mit seinem französischen Navigator Xavier Panseri im Ex-Werks Peugot 3008 DKR an den Start geht. Und noch ein Starter, bisher kaum im World Cup in Erscheinung getreten, lässt sich mal wieder blicken: Balacz Szalay aus Ungarn, der in Jordanien seinen Opel Grandland X Prototypen testen will. Gemeinsam mit Navigator László Bunkoczi will er auf der Dakar 2020 starten - dann bereits zum 15. mal. Dabei ist er bisher immer angekommen.



Die "Jordan Baja" startet am 19. Oktober mit dem Prolog in der Stadt Aqaba am Roten Meer, am Samstag und Sonntag geht es dann in die Wadi Rum Wüste, nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe sondern auch Kulisse für zahlreiche Filme wie "Lawrence von Arabien", "Der Marsianer" oder ein Teil von "Star Wars". Entsprechend verkaufen die Jordanier die Rally auch - als "Fahren wie auf dem Mars".

Wertung FIA Cross Country World Cup for Bajas

01) Vasilyev, Vladimir (RUS) I Toyota Hilux Overdrive I 96 Pkt.
02) Terranova, Orlando (ARG) I X-raid Mini I 90 Pkt.
03) Przygonski, Jakub (POL) I X-raid Mini I 79 Pkt.
04) Prokop, Martin (CZE) I Ford Raptor RS I 65 Pkt.
05) (*) Vorobyev, Fedor (RUS) I SSV I 42 Pkt.
06) Holowczyc, Krzysztof (POL) I X-raid Mini I 30 Pkt.
--) Lauronen, Tapio (FIN) I Mitsubishi Proto I 30 Pkt.
08) Zapletal, Miroslav (CZE) I Ford F150 Evo I 28 Pkt.
09) Vanagas, Benediktas (LTU) I Toyota Hilux Overdrive I 26 Pkt.
10) (*) Navarro, Santiago (ESP) I SSV I 24 Pkt.

(*) = SSV, werden bei FIA als Autos gewertet

Startliste Jordan Baja 2019 - FIA Cross Country World Cup

201) Terranova, Orlando / Graue, Ronnie I X-raid Mini
202) Vasilyev, Vladimir / Zhiltsov, Konstantin I X-raid Mini
203) Przygonski, Jakub / Gottschalk, Timo I X-raid Mini
204) Al Qassimi, Khaled / Panseri, Xavier I Peugeot 3008 DKR
205) Seaidan, Yasir / Miguel, Marques I X-raid Mini
206) Szalay, Balacz / Bunkoczi, Laszlo I Opel Grandland X
207) Al Thefiri, Mshari / Al Kuwari, Nasser I Nissan Patrol
208) Al Shammari, Motab / Al Saiyari, Ali I Nissan Patrol
209) Al Twijri Moh´d / Obaid, Ali I Toyota Land Cruiser
210) Al Shammari, Majed / Al Shammari, Farhan I Nissan Patrol

211) Shalaby, Yara / El Majed, Yasmeen I Nissan Pathfinder
212) Barbu, Claudiu / Spiridon, Paul I Nissan Navara T2
214) Al Shamsi, Muneef / Al Nammas, Abdulasam I Nissan Patrol
215) (*) Vorobyev, Fedor / Shubin, Kiril (RUS) I Can Am Maverick X3
216) (*) Cinotto, Michele / Tornabell, Rafael I Polaris RZR Turbo
217) (*) Al Saif, Saleh / Al Arja, Moath I Can Am Maverick X3
218) (*) Bitton, Guy / Heyman, Raz I Can Am Maverick X3
219) (*) Galimidi, Tal / Galimidi, Ziv I Can Am Maverick X3

(*) = SSV, werden bei FIA als Autos gewertet

hs/schekahn/Perkins | Fotos: MCH, Jordan Baja, X-raid, Vasilyev, szalay



WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE