Bezahlte Empfehlung | Anzeige

NAVIGATION

Monster Jam - Monster-Trucks kommen 2020 nach Frankfurt

25. Aug. 2019 I Autor: Hansy Schekahn I 238 mal gelesen
Monster Jam - Monster-Trucks kommen 2020 nach Frankfurt
In den USA sind die Monster Trucks seit den 90er Jahren eine Riesen-Show - bald auch in Frankfurt

Ist es Motorsport - oder nur eine Show? Monster Trucks sind beides, seit 1992 begeistert der [ MONSTER JAM ] als Quasi-Bundesliga der Monster-Truck Szene Fans in aller Welt und füllt regelmässig ganze Stadien. Während die Monster Jam Shows (sie heissen offiziell Show) in den USA ein wahrer Knaller sind und Karten lange im voraus ausverkauft sind, ist die Begeisterung hierzulande eher etwas gedämpfter.

Am 30. Mai 2020 kommen die weltbekannten Trucks nach Frankfurt

Zu Unrecht eigentlich, sind die bis zu 1.500 PS starken und mit Kerosin und Gas befeuerten Monster Trucks eine perfekte Mischung aus Show und Sport. Die Autos sind echte Hightech-Vehikel, die Punkte sind wie die Wertung echt, die geboteten Leistungen ehrlich und teils atemberaubend. Zuletzt gastierte die Welt-Serie 2018 in Deutschland, 2020 will man am 30. Mai in Frankfurt / Main zurück sein.



Ok, wenn eine der lautesten US-Shows in Deutschland gastiert, muss es gesitteter zugehen. Finden die Shows im Mutterland USA zumeist im Dunkeln mit ordentlich Pyrotechnik statt, fährt man in Deutschland bei Tageslicht. Stehen die Zuschauer in den USA bis an die Bande, sind in Deutschland die ersten Reihen der "Commerzbank Arena" in Frankfurt abgedeckt. Doch das tut der Show keinen Abbruch - auch in Deutschland versprechen die Macher viel Action, Krach und Pyrotechnik. Oder wie der Ami sagt: "Ein Programm für die ganze Familie."

Bei der Freestyle-Kür entscheidet das Publikum durch Jubel mit

Weltbekannte Monster Trucks wie der "Grave Digger", "Monster Mutt", "Scooby-Doo" oder "El Toro Loco" haben sich in Frankfurt angemeldet. Die Show besteht aus zwei Teilen: In der ersten Disziplin treten die Trucks im klassischen Rennmodus gegeneinander an. In mehreren Runden geht es über den Offroad-Parcours, es wird auf Zeit gegeneinander gefahren. Der zweite Teil besteht aus einer actionreichen "Freestyle-Kür", bei denen die Fahrer mit ihren Fahrzeugen eine selbst ausgearbeitete Kür präsentieren - inklusive 30-Meter Sprüngen, Loopings und Überschlägen - bis hin zum Totalausfall. Hierbei entscheidet auch das Publikum über die Lautstärke des Jubels.



Über 100.000 Quadratmeter Folie, rund 7.500 Tonnen Sand und Erde und mehr als 25 Schrottautos als Hindernisse - und dazu 3 Tage Arbeit benötigen die Veranstalter, um aus dem Station-Inneren in Frankfurt einen Monster Jam Parcours zu bauen.



Bereits vor der Show findet eine zweistündige "Pit Party" statt, die in Frankfurt inmitten der Rennstrecke gefeiert wird. Fans können direkt die Stadionmitte entern, die Monster Trucks live bestaunen, die Gelegenheit für Selfies, Autogramme oder Smalltalk mit den Piloten nutzen. Zwischen den Monster Jam Rennen werden die Zuschauer mit Motorrad- und Quadshows unterhalten.

Weitere Informationen über die Serie gibt es auf der offiziellen [ WEBSEITE ] der Monster Jam Serie, Tickets können über die Webseite der [ COMMERZBANK ARENA ] bestellt werden.

hs/schekahn/pfeiffer | Fotos: Stadion Frankfurt Management GmbH


 

WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE