Herbst kommt: Nebelschlusslechte nur bei starkem Nebel an

12. Oct. 2019 I Autor: Hagen Greifenthal I 219 mal gelesen
Herbst kommt: Nebelschlusslechte nur bei starkem Nebel an
Vor allem bei Herbst bei Nebel sowie nassen und rutschigen Fahrbahnen steigt die Unfallgefahr

Der Herbst ist da - mieses Wetter, Regen, Nebel. Viel zu oft schalten Autofahrer vorschnell die Nebelleuchte ein - doch wann ist deren Einsatz eigentlich sinnvoll? Der TÜV Rheinland gibt Tips für Fahrten im Nebel. Für Nebelschlussleuchten etwa gilt die Faustregel: Sie dürfen angeschaltet werden, wenn die Sichtweite durch Nebel unter 50 Metern liegt - allerdings auch nur dann. Ansonsten, etwa bei Dunkelheit, Nieselregen oder schlechter Sicht durch Schneefall ist der Einsatz der Leuchten sogar verboten. Bei so schlechter Sicht gilt zudem eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.



Hintergrund: Nebelschluss-Leuchten verbessern zwar die Sichtbarkeit des eigenen Fahrzeugs, blenden aber bei falscher Verwendung nachfolgende Verkehrsteilnehmer. Ein Fehler, den auch viele Autofahrer machen: Sie orientieren sich an der Beleuchtung des Vordermannes - dadurch fährt man aber zu dicht auf. Für vordere Nebelscheinwerfer gibt es hingegen keine Sichtweitenbeschränkung. Sie dürfen bei erheblichen Sichtbehinderungen durch Nebel, Schnee oder Regen eingeschaltet werden.

Orientierung bei mieser Sicht geben Leistpfosten am Strassenrand

Doch wann hat man Sichtweiten unter 50 Metern? "Bei Nebel geben die Leitpfosten am Strassenrand eine gute Orientierung," sagt Thorsten Rechtien vom TÜV Rheinland. "Ist der nächstgelegene Leitpfosten nicht zu erkennen, liegt die Sichtweite unter 50 Metern." Die Leitpfosten liefern nicht nur Rückschlüsse auf die Sichtweite, sondern ihre Rückstrahler auch Informationen. An der rechten Strassenseite sind sie eckig, an der linken rund. Leuchten sie orange, verweisen sie auf eine Ausfahrt oder Einmündung. Bei blauen Reflektoren ist zusätzlich Vorsicht geboten, sie deuten auf Wildwechsel hin.

hs/greifenthal/Partz | Fotos: OTS / Polizei Kaiserslautern, TÜV Rheinland, Polizei Hildesheim



WEITERE PASSENDE NACHRICHTEN ZUM ARTIKEL

Bezahlte Empfehlung | Anzeige


VIDEO TIP AUS UNSEREM KINO



SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige


Social Media und Kontakt

Facebook

social

Twitter

social

Youtube

video

Dailymotion

video

Newsletter

kontakt

E-Mail Box

kontakt


Bezahlte Empfehlung | Anzeige



Bezahlte Empfehlung | Anzeige


SERIEN & SPECIALS BEI JOHNTIM.DE


Bezahlte Empfehlung | Anzeige